Kurs Nr.: 2020-08-06::: .....ausgebucht

Kurs Nr.: 2020-08-10::: noch 2 Plätze frei   

Workshop mit Ute Naue-Müller:

keramische Oberflächengestaltung - "Das Ornament"

Gestaltung differenzierter keramischer Oberflächen unter dem Aspekt der Verwedung einfacher geometrischer Grundelemente und deren rhytmischer Anordnung.

Das Ziel des Workshops ist als Experiment zu sehen: einfache Negativ-und Positivformen können in verschiedene  Ordnungen gebracht werden, wobei einfache oder komplizierte Farbklänge ein zusätzliches Gestaltungsmittel darstellen, die zu einer Art Klangfülle führen.

 

 

 

Inhalt:

-Theoretisches zum Ornament:Historie, Verwendung, Formen

-Grundlagen zu Form und Farbe

-Vorstellung der verschiedenen handwerklichen Techniken zur Verwendung von Schablonen einfacher geometrischer Formen

-Herstellung von Schablonen aus handgeschnittenem Zeitungspapier und Klebefolien, sowie die Anwendung von maschinell gefertigten Mustern aus Klebefolien

-Übertragung derVorlagen auf feuchte und geschrühte keramische Oberflächen

-Anwendung von Glasuren und Engoben zur farbigen Gestaltung

-Mehrfachbrände zur Erreichung einer Klangfülle

-Umfangreiche Beratung und Anregung für eigene keramische Arbeiten werden gegeben, so dass jeder Teilnehmer einige schöne Stücke mit nach Hause nehmen kann.

 

Mitzubringen:

Lieblingswerkzeug, Rund und Flachpinsel verschiedener Größen (weiches Haar), Gumminiere, Schlagholz, wenn vorhanden, Tischränderscheibe

3 bis 4 geschrühte Objekte, max 25cm hoch, einfache Formen, möglichst heller Steinzeugton mit mindestens 30% Schamotte (wegen eventueller Mehrfachbrände mit schneller Abkühlung im E-Ofen

Probefliesen (kleine) zum Üben

-----------------------------------

 

Kursbeginn: Donnerstag 06. August 2020, 10h

Kursende: Sonntag 09. August 2020, 16h

Donnerstag 06. August, abends: Begrüssungsumtrunk und Kennenlernen bei einem Gläschen Wein aus unserem Keller und steirischen Leckerbissen

 

4Kurstage

 

Zusätzlicher Kurs: 2020-08-10

Kursbeginn: Montag 10.August 2020 10h

Kursende: Donnerstag 13. August 16h 

 

 

Ort:

In den Ateliers von

creAktiv

Flamhofweg38 (ehemals Flamberg 10)

A-8505 St. Nikolai im Sausal

 

Kosten:

Kursgebühr: 320 Euro pro Teilnehmer - max.10 Teilnehmer.

Zur Kursgebühr kommen noch Materialkosten nach Verbrauch.

 

Verpflegung:

Wer möchte kann an einem gemeinsamen Mittagessen in einem nahegelegenen Gasthaus teilnehmen.

 

 

Unterkünfte:

Für Ihren Aufenthalt stehen in der Umgebung Privatzimmer, Ferienwohnungen, Gasthöfe und Hotels in

verschiedenen Kategorien zur Verfügung.

Wir sind gerne bei der Buchung behilflich.

Auch über die Gemeinde St.Nikolai im Sausal, zu der Flamberg gehört, kann man Adressen bekommen:

http://www.nikolai-sausal.at

 

Melden Sie sich jetzt gleich zu diesem Kurs an: ANMELDUNG

Haben Sie weitere Fragen? :  +43 (0)664 38 23 480

 

             

 

Ute Naue-Müller:

 

VITA Ute Naue-Müller (ehemals Großmann)

1960 in Dresden geboren, drei Kinder
1979–1984 Studium / Verfahrenstechnik an der TU Dresden mit Diplomabschluss
1997–2001 Studium Kunsterziehung und Germanistik an der TU Dresden
1998–1999 Abendstudium an der HfBK Dresden (Malerei und Grafik)
2003 Mitglied im Künstlerbund als freischaffende Keramikerin