Kurs Nr.: 2018-04-25:::

"Holzbrand"

Workshop mit Susanne Lukacs-Ringel

 

Gefäße-gedreht, gebaut und im Holzofen gebrannt

Holzbrand macht Spaß. Erleben sie den gesamten Arbeitsprozess, von der Herstellung der Gefäße, dem Veredeln durch Oberflächenstrukturen, dem Einsetzten von verschiedenen  Shino -und Seladonglasuren bis hin zum Befüllen und Brennen eines Holzbrandofens.
Es kann mit Steinzeugton und Porzellan gearbeitet werden, dadurch können kontrastreiche Gefäßgruppen gestaltet werden. Viele wertvolle Tipps und Rezepturen rund um den Holzbrand werden in die praktische Arbeit mit einfließen. Abgerundet wird der Kurs durch Demos, Bildervorträge und einen Film  „Von der Kunst einer Keramikerin“ .



 

Kursablauf:


Mittwoch: Herstellung der Gefäßgruppen, Herstellung eigener Stempel
Donnerstag: Fertigstellung der Gefäße, eigene Designentwicklung, Veredeln durch Präge- und Ritzmuster. Abends Trockenprogramm im E-Ofen mit anschließendem Schrühbrand.
Freitag Vormittag: Herstellung verschiedener Massen für das Holzofensetzten. Gedanken und Erfahrungsbericht rund um den Holzbrand.
Freitag Nachmittag: Glasieren und Ofensetzten.
Samstag: Ofenbrand
Sonntag: Das Warten bis der Ofen geöffnet werden kann, werden wir kreativ gestalten.
Und dann........ das Öffnen eines Holzbrandes ist immer eine spannende Sache........ Ende gut-alles gut:-)

Kursbeginn: Mittwoch 25. April 2018, 10h

Kursende: Sonntag 29. April 2018, 16h

Mittwoch 25. April, abends: Begrüssungsumtrunk und Kennenlernen bei einem Gläschen Wein aus unserem Keller und steirischen Leckerbissen.

 

 5 Kurstage

 

Ort:

In den Ateliers von

creAktiv

Flamhofweg38 (ehemals Flamberg 10)

A-8505 St. Nikolai im Sausal

 

 

Kosten:

Kursgebühr: 400 Euro pro Teilnehmer - max.10 Teilnehmer.

Zur Kursgebühr kommen noch Materialkosten nach Verbrauch

 

Verpflegung:

Wer möchte kann an einem gemeinsamen Mittagessen in einem nahegelegenen Gasthaus teilnehmen.

 

 

Unterkünfte:

Für Ihren Aufenthalt stehen in der Umgebung Privatzimmer, Ferienwohnungen, Gasthöfe und Hotels in

verschiedenen Kategorien zur Verfügung.

Wir sind gerne bei der Buchung behilflich.

Auch über die Gemeinde St.Nikolai im Sausal, zu der Flamberg gehört, kann man Adressen bekommen:

 

http://www.nikolai-sausal.at

 

Melden Sie sich jetzt gleich zu diesem Kurs an: ANMELDUNG

Haben Sie weitere Fragen? :  +43 (0)664 38 23 480

 

 Susanne Lukacs-Ringel




1963 in Bietigheim-Bissingen geboren
1980-83 Ausbildung bei der Töpferei Bauer / Bietigheim-Bissingen
1999 Gemeinsame Töpferei in Riedlingen a.d. Donau mit Kathrin Döring
2004 Workshop bei Jane Perryman/UK
2005 Bau eines Zwei-Kammer-Holzbrandofens in Mörsingen mit  Fred Olsen/USA
2006-2007  Praktikum bei Nic Collins,Svend Bayer / UK

2007 Lehrtätigkeit an der Theodor-Heuss Realschule in Sigmaringen
2008 eigenes Studio in Zwiefalten-Mörsingen
2012 4-wöchiger Arbeitsaufenthalt in Japan bei Takashi Nagazato mit anschließender Ausstellung in Tokyo

Preise
1983 3.Preis/ Bundeswettbewerb des Handwerks
2010 Preis für die beste Tasse/ Kategorie Traditionell-Waldburg
2014 Peers Award/ Art in Clay- Hatfield House / London
2014 Westerwaldpreis für salzglasiertes Steinzeug und Porzellan


Mitgliedschaft
Gedok, BdK Baden-Würtemberg, BK Deutschland

Publikationen:
look-book 4/2005
Neue Keranik2/2006
Gedok-Kathalog Reutlingen zum 60 jährigen Jubiläum
Contemperal Ceramics 2013

 Ausstellungen im In-und Ausland
Teilnahme an internationalen Keramikmärkten